X
3
ok
Meine Favoriten durchsuchen
Toperfect >> Werke von 350 berühmten Malern >> Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci Gemälde Verkaufen

Freunden empfehlen zu Favoriten hinzufügen
Leonardo da Vinci Gemälde
Leonardo da Vinci, 1452-1519, war ein italienischer Maler der Renaissance. Er galt als einer der größten Künstler in der Geschichte und vielleicht der berühmteste Universalgelehrte aller Zeiten. „Mona Lisa” ist das berühmteste und haüfigste nachgeahmte Werk da Vincis. „Das Abendmahl”(The Last Supper)ist das haüfigste nachgeahmte religiöse Ölgemälde in der Geschichte. Da Vincis „Der vitruvianische Mensch”(Vitruvian Man)wird auch ein kulturelles Anzeichen. Heutztage stehen Leute Schlange, um da Vincis bekannteste Malerei zu bewundern. Die Diskussionen über seine Talente erregen auch große Interesse.

--------------------
Biografie von Leonardo da Vinci
Italienischer Renaissancemaler, Bildhauer, Architekt, Autor, Ingenieur, Erfinder, Latinist, Mathematiker und Wissenschaftler.
Da Vinci Leonardo wurde am 15. April 1452 geboren und starb 1519.
Wo wurde Leonardo da Vinci geboren? Geboren in: Vinci (Florentinische Provinz, Toskana, Italien).
Gestorben in: Amboise (Indre-et-Loire, Frankreich).
Auch bekannt als: Léonard de Vinci, Leonardo d'Avinci, da Vinci Leonardo, Leonardo di Ser Piero da Vinci. Manchmal wird es fälschlicherweise als Leonardo da Vinci, Leonardo da Vinci, Leanardo da Vinci oder Leonardo da Vinci geschrieben.
Rival von: Michelangelo (1475-1564).

Biografie: Leonardo da Vinci war ein florentinischer Künstler, einer der großen Meister der Hochrenaissance, der auch als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Wissenschaftler gefeiert wurde.
Leonardo da Vinci wurde in der kleinen Stadt Vinci in der Toskana in der Nähe von Florenz geboren. 1516 reiste er nach Frankreich, um in den Dienst von König Franz I. zu treten. Biografia de Leonardo da Vinci verbrachte seine letzten Jahre im Château de Cloux, in der Nähe von Amboise, wo da Vinci starb.

Leonardo da Vinci ist ein italienischer Renaissance-Maler, Wissenschaftler und Ingenieur. Sein großes Talent in der Kunst war in der Jugend gezeigt worden. Im Alter von 15 Jahren studierte Da Vinci in Florenz Kunst und wuchs nach und nach zu einem gebildeten Maler, Bildhauer, Militäringenieur und Architekten auf. Da Vinci ist einer der drei bedeutendsten Künstler der Renaissance, die anderen zwei sind Michelangelo und Rafael. Zu den berühmtesten Werken von Leonardo da Vinci gehören das Letzte Abendmahl und Mona Lisa. Die große Errungenschaft der da Vinci-Kunst basierte auf dem Studium der Naturwissenschaften in Optik, Mechanik, Mathematik und Anatomie. Daher sind Liebhaber von Ölgemälden sehr an der Biografie von Da Vinci interessiert und Reproduktionen von Leonardo da Vinci-Gemälden in der Galerie sind weit verbreitet.


--------------------
Analyse von Leonardo-da-Vinci-Werken

Da Vinci Mona Lisa
ist Leonardos berühmteste Malerei (1503-1506, Louvre).
Mona Lisa ist nur eine weibliche Porträtmalerei. Es ist bekannt, dass ein solches Verhalten in den meisten Gemälden von Leonardo da Vinci üblich ist, der später in seinem Leben bedauerte, "niemals ein einziges Werk vollendet zu haben". da Vinci Mona Lisa ist nach Lisa del Giocondo benannt, einem Mitglied der Familie Gherardini aus Florenz und der Toskana und Ehefrau des reichen Florentiner Seidenhändlers Francesco del Giocondo. Die Leonardo da Vinci Mona Lisa wurde für ihr neues Zuhause und die Geburt ihres zweiten Sohnes Andrea beauftragt.

da Vinci Der Vitruvianische Mann
Leonardo zeichnete den Vitruvianischen Mann mit dem Stift nach Vitruv. Die da Vinci-Zeichnung war in Tinte auf einem Stück von 13,5 x 9,5 Zoll Papier. Es ist in der Gallerie dell'Accademia in Venedig gespeichert. In Da Vinci zeichnete der Vitruvianische Mensch eine männliche Figur in zwei deutlich unterschiedlichen Haltungen, die einigen Sätzen in der Zeichnung entsprechen. Die Haltung, Füße zusammenzusetzen und Arme horizontal auszudehnen, interpretiert die Worte: Die Länge der ausgestreckten Arme eines Mannes entspricht seiner Größe. Die andere überlagerte Haltung streckt die Beine aus und hebt die Arme an, was den Vitruv noch professioneller vermittelt: Wenn du deine Beine überkreuzst und deine Körpergröße eins von vierzehn reduzierst, hebe deine Arme und streck dich aus, bis die Spitze deinen Mittelfinger und die Oberseite deines Kopfes ist auf dem gleichen Niveau, du wirst feststellen, dass das Zentrum deiner gestreckten Gliedmaßen dein Nabel ist und der Raum zwischen den Beinen ein gleichseitiges Dreieck bildet. Der Mann in der Da Vinci-Zeichnung Der Vitruvianische Mann wurde in ein Quadrat in einem Kreis eingeschrieben. Sein Bauchnabel ist die Mitte des Kreises. Die Figur in der Da Vinci-Zeichnung Der Vitruvianische Mensch wird allgemein als der vollkommenste Satz des Goldenen Schnitts für den menschlichen Körper anerkannt.

Gemälde von Leonardo da Vinci - Jungfrau der Felsen
Dies ist ein traditionelles religiöses Ölgemälde auf Leinwand von Leonardo da Vinci. Die vom Maler dargestellte Figur trägt einen weichen und naiven Ausdruck. Auf dem Bild erkennt man Flower-de-luce, Anemone, Veilchen und Pteridophyt. In der da Vinci-Kunst Jungfrau der Felsen schmiegt sich die junge Jungfrau Maria an Johann in ihren weichen Armen und gibt ihrem Sohn Jesus die andere Hand. Gegenüber dem Publikum führt der Blickwinkel durch eine Reihe von Gesten auf das Bild und impliziert die Bedeutung von Schutz, Anweisung und Segen. Die Komposition der Malerei von Leonardo da Vinci von der Jungfrau der Felsen folgte dem Pyramidenprinzip. Die Spitze ist Jungfrau Maria Kopf mit ihren Händen auf jeder Seite und der Engel und Baby auf dem Boden. Da Vinci betrachtete die Komposition als den Schlüssel zur Bedeutung der Gemälde, die die Bildung des klassischen pyramidalen Kompositionsprinzips der Charaktere in der Renaissance stark aufdrängte.

da Vinci Selbstporträt
ist ein italienisches Meisterwerk der Gemälde von Leonardo da Vinci. Seine ausgezeichneten zeichnerischen Fähigkeiten haben ihm den Ruf des "Modals der Kunstzeichnung" eingebracht. Da Vinci nahm eine sorgfältige Beobachtung vor der Zeichnung von Self Portrait. In dieser da Vinci-Kunst sind die Linien reich und mannigfaltig, die verschiedene Dichte der Linien werden angenommen, um die subtile Veränderung des Lichtes auszudrücken. Leonardo zeichnete ein paar einfache Linien, um ein starkes Gefühl der dritten Dimension und lebhaften Gesichtsausdruck der Figur zu erreichen.

da Vinci Das letzte Abendmahl
Seine stilistischen Neuerungen werden noch deutlicher im Letzten Abendmahl, in dem da Vinci Leonardo auf ganz neue Art ein traditionelles Thema darstellte. Anstatt die zwölf Apostel als Einzelfiguren zu zeigen, gruppierten die Maler sie in dynamischen Kompositionseinheiten zu dreien und umrahmten die Figur des Christus, der in der Mitte des Bildes des Letzten Abendmahls von da Vinci steht. Vor einer fernen fernen Landschaft, die durch eine rechteckige Öffnung in der Wand zu sehen ist, stellt Christus - der gerade ankündigt, dass einer der Anwesenden ihn verraten wird - einen ruhigen Kern dar, während die anderen mit lebhaften Gesten reagieren. In der Monumentalität der Szene und der Schwere der Figuren, Leonardo da Vinci Last Supper wieder eingeführt einen Stil mehr als eine Generation zuvor von Masaccio, der Vater der Florentiner Malerei Pionierarbeit geleistet.



--------------------
Fragen zu Leonardo da Vinci

Frage:
Wenn du eine Chance hättest mit Leonardo da Vinci zu sprechen, was würdest du ihn fragen?
Antworten:
# 1 Warst du ein Großmeister der Freimaurer, wie im Buch Da Vinci Code dargestellt?
# 2 Erzähl mir etwas über das Lächeln und die Augenbraue des Leonardo da Vinci Artworks Mona Lisa?
# 3 Bist du schwul?

Frage:
Wird es jemals einen Mann oder eine Frau geben, die so talentiert sind wie Leonardo da Vinci?
Antworten:
Es ist schwierig, einen Vergleich zwischen Werken von Leonardo da Vinci und anderen Malern zu ziehen. Es gibt nur so viele von ihnen unter so vielen Menschen, dass sie sich im Nebel verlieren. Da Vinci galt als wichtig wegen seiner Verbindungen zu einer vornehmen Institution und erinnerte sich daran, dass er stark in das Treiben von Menschen in der High Society eingegraben war.

Frage:
War Leonardo da Vinci einer der größten Erfinder der Welt?
Antworten:
Wir wissen, dass Leonardo da Vinci viele Meisterwerke geschaffen hat, und der Maler hat viele Maschinen entworfen, aber nicht gebaut. Leonardo da Vinci kam auf die Idee von Tank, Taschenrechner, Flugmechanismen, est .. Aber er hat sie nicht erschaffen, er dachte nur an sie. Jetzt haben andere Leute Erfindungen aus Leonardos Ideen gemacht.

Frage:
War Leonardo da Vinci schwul? Wäre es in Ordnung für mich, ihn in meinem Roman als hetero oder schwul zu schreiben?
Antworten:
Die meisten Menschen, die sich mit Leonardo da Vinci beschäftigt haben, sind auf das umstrittene Thema seiner Sexualität gestoßen. Leonardo da Vinci hatte kein Interesse an Frauen, das können wir anhand der Bilder von Leonardo da Vinci sehen. Wenn Sie nicht bereit sind, ihn schwul zu schreiben, schreiben Sie ihm einfach asexuell. Er war wahrscheinlich Asexual bedeutet, dass er mangelndes sexuelles Verlangen hat, Historiker, die sagten, dass abhängig von Leonardo da Vinci Zitat "Der Akt der Fortpflanzung und alles, was eine Beziehung zu ihm hat, ist so ekelhaft". Wenn dies ein Roman ist und Sie wollen, dass er auf der Amazon-Top-100-Liste steht, schreiben Sie Leonardo da Vinci direkt. Wenn Sie möchten, dass es auf der Top 100-Liste der New York Times steht, ist da Vinci einfach schwul.

Frage:
Warum war Leonardo daVinci so wichtig?
Antworten:
Leonardo da Vinci war ein Künstler, ein Erfinder und ein Wissenschaftler, der das Wesen der Renaissance widerspiegelte. Er war vor allem für Leonardo da Vinci-Zeichnungen und Gemälde wie da Vinci Mona Lisa, die Anatomie des menschlichen Körpers berühmt, so dass die Malerei von Leonardo da Vinci genauer wäre. Er hatte Ideen von so vielen Erfindungen und Unterwasseratemgeräten. Außerdem spezialisierte er sich auf so viele Gebiete wie die Kunst, Mathematik und viele andere. Schließlich würden Leonardo da Vincis Arbeiten an einem Fluggerät 300 Jahre nach seinem Tod realisiert werden. Er war ein echter "Renaissance-Mann".

Frage:
Wie viel ist Leonardo da Vinci Malerei wert?
Antworten:
Da Vinci Artwork ist buchstäblich unbezahlbar. Niemand verkauft, also hat niemand eine Ahnung. Aber wir glauben, dass viele reiche Männer bereit sind, alles zu geben, was sie besitzen, nur um ein Stück zu besitzen, besonders "Last Supper" von Leonardo da Vinci.
Im Jahr 1852 betrug der Marktwert von Mona Lisa 90.000 Franken. Vor der Tour 1962-1963 wurde das Gemälde Leonardo da Vinci zu Versicherungszwecken im Wert von 100 Millionen Dollar bewertet; Die Versicherung wurde nicht gekauft. Stattdessen wurde mehr Geld für die Sicherheit von da Vinci-Kunstwerken ausgegeben.

Frage:
Wie anders wäre die Welt, wenn Leonardo Da Vinci heute statt vor Hunderten von Jahren leben würde?
Antworten:
Wenn DaVinci am Leben war, ist es wirklich unerkennbar. In den Zeiten und Umständen, in denen er lebte, florierte Leonardo da Vinci Kunst. Weil die Dinge heute so anders sind, hat er vielleicht nicht die gleiche Chance, trotz seiner intellektuellen Fähigkeiten zu dem zu werden, was er war. Funktioniert "Genie" nur in einer bestimmten Zeit? Wenn Leonardo da Vinci heute leben würde, hätten wir schon alles entdeckt, was er verdient. Würde er mit seiner Fähigkeit erlauben, da Vinci-Kunstwerke zu malen, oder war er gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um seine Fähigkeiten zu nutzen?

Frage:
Wenn Sie die Fähigkeit hätten, würden Sie mit Leonardo da Vinci den Kopf wechseln?
Antworten:
Minds sollten nicht verändert, sondern individuell verbessert und weiterentwickelt werden.

Frage:
Wie hat Leonardo da Vinci zur Renaissance beigetragen?
Antworten:
Leonardo da Vinci Werke und Genie sind allgemein als einige der größten aller Zeiten anerkannt. Er erfand so viele Dinge, sogar Dinge, die weit vor seiner Zeit lagen, wie der Hubschrauber und das Automobil. Neben der Kunst von Leonardo da Vinci hielt er sehr detaillierte Tagebücher über seine persönlichen Philosophien und Kenntnisse und studierte die menschliche Biologie ausgiebig, indem er Leichen sezierte.

Frage:
Ist Mona Lisa ein Leonardo Da Vinci Selbstporträt?
Antworten:
Leonardo galt als Crossdresser und Mona Lisa ist ihr Selbstporträt. Aber tatsächlich war Lisa Gherardini nur das Thema des Gemäldes von Leonardo da Vinci. Die Menschen haben gerade erst die Knochen des in einem italienischen Kloster vergrabenen Modells entdeckt.

Frage:
Wie ist Leonardo da Vinci gestorben und wo ist er begraben?
Antworten:
Die Ursache des Todes von Leonardo da Vinci ist unbekannt, aber die meisten Wissenschaftler glauben, dass er an natürlichen Ursachen gestorben ist. Da Vinci starb am 2. Mai 1519 in Amboise im Alter an natürlichen Ursachen. Zu dieser Zeit war der große Künstler 67 Jahre alt, das Alter war vor 400 Jahren ziemlich alt. Sein Gesundheitszustand war nicht der beste, weil Leonardo seit 1517 auf der rechten Seite seines Körpers gelähmt war und Vasari einige Wochen vor Leonardos Tod von einer Krankheit berichtete. Am 23. April 1519 schrieb da Vinci seinen letzten Willen. Ursprünglich wurde Leonardo im Herzen des Königsschlosses im Kreuzgang von San Fiorentino begraben. Nach der Zerstörung der Kirche und Teile der Burg wurden die sterblichen Überreste von Leonardo da Vinci in die Kapelle St. Hubertus überführt.

Haben Sie weitere Fragen oder interessante Informationen zu Leonardo da Vinci? Bitte teilen Sie mit uns!


--------------------
Biografie von Leonardo da Vinci

Leonardo di Ser Piero da Vinci sprach [leonardo da vintʃi] auf Italienisch.

Da Vinci Leonardo wurde am 15. April 1452 geboren und starb 1519.
Geboren in: Vinci (Florentinische Provinz, Toskana, Italien).
Gestorben in: Amboise (Indre-et-Loire, Frankreich).

Er war ein italienischer Renaissance-Universalgelehrter: Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Wissenschaftler, Mathematiker, Ingenieur, Erfinder, Anatom, Geologe, Kartograph, Botaniker und Schriftsteller.
Leonardo wurde oft als der Archetypus des Renaissancemenschen beschrieben, ein Mann von "unstillbarer Neugierde" und "fieberhaft erfinderischer Phantasie". Er gilt allgemein als einer der größten Maler aller Zeiten und vielleicht der vielseitigste Mensch, der je gelebt hat.

Aus der Ehe mit einem Notar, Piero da Vinci, und einer Bäuerin, Caterina, in Vinci in der Region Florenz, wurde Leonardo im Atelier des berühmten Florentiner Malers Verrocchio ausgebildet. Ein Großteil seines früheren Berufslebens verbrachte er im Dienst von Ludovico il Moro in Mailand. Später arbeitete er in Rom, Bologna und Venedig und verbrachte seine letzten Jahre in Frankreich in dem Haus, das ihm von Franz I. verliehen wurde.

Leonardo wird für seinen technologischen Einfallsreichtum verehrt. Er konzipierte einen Helikopter, einen Panzer, konzentrierte Solarenergie, einen Rechner und die Doppelhülle und skizzierte eine rudimentäre Theorie der Plattentektonik. Relativ wenige seiner Entwürfe wurden konstruiert oder waren sogar während seiner Lebenszeit möglich, aber einige seiner kleineren Erfindungen, wie ein automatischer Spulenwickler und eine Maschine zum Testen der Zugfestigkeit von Draht, traten in die Welt der Herstellung unangekündigt ein. Er machte wichtige Entdeckungen in Anatomie, Bauingenieurwesen, Optik und Hydrodynamik, aber er veröffentlichte seine Ergebnisse nicht, und sie hatten keinen direkten Einfluss auf die spätere Wissenschaft.
da Vinci Leonardo Biografie: Kindheit, 1452-1466

Leonardo wurde am 15. April 1452 (Alter Stil) geboren, "in der dritten Stunde der Nacht in der toskanischen Hügelstadt Vinci, im unteren Tal des Arno in der Gegend der von der Medici beherrschten Republik Florenz. Leonardo's Vater war ein Gentleman.

Über Leonardos frühes Leben ist wenig bekannt. Er verbrachte seine ersten fünf Jahre in der Ortschaft Anchiano im Haus seiner Mutter, dann lebte er ab 1457 im Haushalt seines Vaters, Großeltern und Onkels Francesco in der Kleinstadt Vinci. Seine Mutter ist jung gestorben. Als Leonardo sechzehn war, heiratete sein Vater wieder. Aber wir wissen, dass Leonardo eine informelle Ausbildung in Latein, Geometrie und Mathematik erhielt.

Leonardos Elternhaus in Anchiano, Florenz.

Im Jahr 1466, im Alter von 14 Jahren, wurde Leonardo in die Lehre des Künstlers Andrea di Cione, bekannt als Verrocchio, versetzt, dessen Werkstatt "eine der schönsten in Florenz" war. Andere berühmte Maler, die in die Lehre gingen oder mit ihm in Verbindung standen, waren Domenico Ghirlandaio, Perugino, Botticelli und Lorenzo di Credi.

Florentinische Gerichtsakten von 1476 zeigen, dass Leonardo und drei andere junge Männer wegen Sodomie angeklagt und freigesprochen wurden.

1478 verließ er Verrocchios Atelier und wohnte nicht mehr bei seinem Vater.

Leonardo arbeitete von 1482 bis 1499 in Mailand. Er erhielt den Auftrag, die Jungfrau von den Felsen für die Bruderschaft der Unbefleckten Empfängnis und das Abendmahl für das Kloster Santa Maria delle Grazie zu malen.

Zu Beginn des Zweiten Italienischen Krieges im Jahr 1499 verwendeten die einmarschierenden französischen Truppen das lebensgroße Tonmodell für den "Gran Cavallo" als Zielübung. Mit Ludovico Sforza gestürzt, Leonardo, mit seinem Assistenten Salai und Freund, der Mathematiker Luca Pacioli, floh Mailand nach Venedig, wo er als Militärarchitekt und Ingenieur beschäftigt war, Methoden zu entwickeln, um die Stadt vor Seeschlachten zu verteidigen. Als er 1500 nach Florenz zurückkehrte, waren er und sein Haushalt Gäste der Serviten im Kloster Santissima Annunziata und erhielten eine Werkstatt, in der Leonardo laut Vasari die Karikatur der Jungfrau und des Kindes mit den Heiligen Anna und Johannes der Täufer, eine Arbeit, die solche Bewunderung gewann, dass "Männer und Frauen, jung und alt" strömten, um es "zu sehen, als ob sie ein großes Fest teilnahmen".

In Cesena trat Leonardo 1502 in den Dienst von Cesare Borgia, dem Sohn von Papst Alexander VI., Der als Militärarchitekt und Ingenieur tätig war und mit seinem Schutzpatron durch ganz Italien reiste.

Leonardo kehrte nach Florenz zurück, wo er am 18. Oktober 1503 in die Lukasgilde zurückkehrte und zwei Jahre lang ein Wandgemälde der Schlacht von Anghiari für die Signoria entwarf und malte, wobei Michelangelo sein Pendant Die Schlacht von Cascina entwarf.

1506 kehrte Leonardo nach Mailand zurück. Viele seiner prominentesten Schüler oder Anhänger in der Malerei kannten oder arbeiteten mit ihm in Mailand, darunter Bernardino Luini, Giovanni Antonio Boltraffio und Marco D'Oggione. Er blieb jedoch nicht lange in Mailand, weil sein Vater 1504 gestorben war 1507 war er wieder in Florenz und versuchte Probleme mit seinen Brüdern über den Nachlass seines Vaters zu lösen. Um 1508 war Leonardo wieder in Mailand und lebte in seinem eigenen Haus in der Porta Orientale in der Pfarrei Santa Babila.

Von September 1513 bis 1516 verbrachte Leonardo einen Großteil seiner Zeit im Belvedere im Vatikan in Rom, wo Raphael und Michelangelo beide damals tätig waren. Im Oktober 1515 eroberte Franz I. von Frankreich Mailand. Am 19. Dezember war Leonardo beim Treffen von Franz I. und Papst Leo X. in Bologna anwesend. Leonardo wurde beauftragt, für Francis einen mechanischen Löwen zu machen, der vorwärts gehen konnte, dann seine Brust öffnend, um eine Gruppe von Lilien zu enthüllen. 1516 trat er in den Dienst von François ein und erhielt das Schloss Clos Lucé in der Nähe der Residenz des Königs im königlichen Château d'Amboise. Hier verbrachte er die letzten drei Jahre seines Lebens, begleitet von seinem Freund und Lehrling Graf Francesco Melzi, unterstützt von einer Pension von insgesamt 10.000 Scudi.

Clos Lucé in Frankreich, wo Leonardo am 2. Mai 1519 starb

Leonardo starb am 2. Mai 1519 in Clos Lucé. Franz I. war ein enger Freund geworden. Vasari berichtet, dass der König Leonardos Kopf in seinen Armen hielt, als er starb, obwohl diese Geschichte, geliebt von den Franzosen und porträtiert auf romantischen Gemälden von Ingres, Ménageot und anderen französischen Künstlern sowie von Angelica Kauffmann, eher Legende als Tatsache ist .

Etwa 20 Jahre nach Leonardos Tod berichtete Franziskus vom Goldschmied und Bildhauer Benevenuto Cellini: "Es gab nie einen anderen Mann auf der Welt, der so viel wie Leonardo wusste, nicht so sehr über Malerei, Bildhauerei und Architektur er war ein sehr großer Philosoph. "
Insgesamt 32 Leonardo da Vinci Gemälde zu verkaufen
Preis:  
Form anzeigen: verschiedene Formen
Anzahl anzeigen 
   werke/Seite  |        
  4     5     6   Bilder/Zeile
 1
Leonardo da Vinci Salvator Mundi 1500
Leonardo da Vinci Werke - Leonardo da Vinci Salvator Mundi 1500

Leonardo da Vinci Salvator Mundi 1500

Das Abendmahl Kopieren Leonardo da Vinci Giampietrino
Leonardo da Vinci Werke - Das Abendmahl Kopieren Leonardo da Vinci Giampietrino

Das Abendmahl Kopieren Leonardo da Vinci Giampietrino

Verkündigung Leonardo da Vinci nach der Reparatur
Leonardo da Vinci Werke - Verkündigung Leonardo da Vinci nach der Reparatur

Verkündigung Leonardo da Vinci nach der Reparatur

Mona Lisa von Leonardo da Vinci nach der Restaurierung
Leonardo da Vinci Werke - Mona Lisa von Leonardo da Vinci nach der Restaurierung

Mona Lisa von Leonardo da Vinci nach der Restaurierung

Die Madonna mit der Nelke Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Die Madonna mit der Nelke Leonardo da Vinci

Die Madonna mit der Nelke Leonardo da Vinci

Madonna mit dem Yarnwinder nach 1510 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna mit dem Yarnwinder nach 1510 Leonardo da Vinci

Madonna mit dem Yarnwinder nach 1510 Leonardo da Vinci

Leda 1508 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Leda 1508 Leonardo da Vinci

Leda 1508 Leonardo da Vinci

Verkündigung Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Verkündigung Leonardo da Vinci

Verkündigung Leonardo da Vinci

Felsgrottenmadonna London Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Felsgrottenmadonna London Leonardo da Vinci

Felsgrottenmadonna London Leonardo da Vinci

Leda und der Schwan 1505 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Leda und der Schwan 1505 Leonardo da Vinci

Leda und der Schwan 1505 Leonardo da Vinci

Madonna in der Felsengrotte 1491 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna in der Felsengrotte 1491 Leonardo da Vinci

Madonna in der Felsengrotte 1491 Leonardo da Vinci

Leda 1530 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Leda 1530 Leonardo da Vinci

Leda 1530 Leonardo da Vinci

Leda 1510 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Leda 1510 Leonardo da Vinci

Leda 1510 Leonardo da Vinci

Das Abendmahl Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Das Abendmahl Leonardo da Vinci

Das Abendmahl Leonardo da Vinci

St John in der Wildnis Bacchus Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - St John in der Wildnis Bacchus Leonardo da Vinci

St John in der Wildnis Bacchus Leonardo da Vinci

Johannes der Täufer Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Johannes der Täufer Leonardo da Vinci

Johannes der Täufer Leonardo da Vinci

Madonna und Kind mit einem Granatapfel Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna und Kind mit einem Granatapfel Leonardo da Vinci

Madonna und Kind mit einem Granatapfel Leonardo da Vinci

Porträt eines Musikers Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Porträt eines Musikers Leonardo da Vinci

Porträt eines Musikers Leonardo da Vinci

Anna Selbdritt Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Anna Selbdritt Leonardo da Vinci

Anna Selbdritt Leonardo da Vinci

Das Abendmahl vor Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Das Abendmahl vor Leonardo da Vinci

Das Abendmahl vor Leonardo da Vinci

Ferronière Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Ferronière Leonardo da Vinci

Ferronière Leonardo da Vinci

Porträt von Ginevra Benci Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Porträt von Ginevra Benci Leonardo da Vinci

Porträt von Ginevra Benci Leonardo da Vinci

Madonna Litta Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna Litta Leonardo da Vinci

Madonna Litta Leonardo da Vinci

letzte Abendmahl Kopie Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - letzte Abendmahl Kopie Leonardo da Vinci

letzte Abendmahl Kopie Leonardo da Vinci

Madonna mit dem Yarnwinder 1501 Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna mit dem Yarnwinder 1501 Leonardo da Vinci

Madonna mit dem Yarnwinder 1501 Leonardo da Vinci

Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci

Der vitruvianische Mensch von Leonardo da Vinci

Mona Lisa von Leonardo da Vinci Der
Leonardo da Vinci Werke - Mona Lisa von Leonardo da Vinci Der

Mona Lisa von Leonardo da Vinci Der

Madonna mit Blume Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Madonna mit Blume Leonardo da Vinci

Madonna mit Blume Leonardo da Vinci

Selbst Porträt Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Selbst Porträt Leonardo da Vinci

Selbst Porträt Leonardo da Vinci

Taufe Christi Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Taufe Christi Leonardo da Vinci

Taufe Christi Leonardo da Vinci

Kopf der Frau Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Kopf der Frau Leonardo da Vinci

Kopf der Frau Leonardo da Vinci

Porträt von Cecilia Gallerani Leonardo da Vinci
Leonardo da Vinci Werke - Porträt von Cecilia Gallerani Leonardo da Vinci

Porträt von Cecilia Gallerani Leonardo da Vinci

Anzahl anzeigen 
   Kunst/Seite  |        
  4     5     6   Ölmalerei/Zeile

Homepage  |   Über Toperfect  |   uns kontaktieren  |   Klausel und Urheberrecht  |   Austauschlink

Technische Unterstützung Toperfect.comToperfect ([ˈtɔpəfikt]), Top & Perfect (Top&Perfekt).

Urheberrecht © 1995 - . Toperfect ist eine registrierte Marke von Toperfect Group in den USA und in China, Zertifikat ansehen.

Toperfect teilen